St-Osdag
Sie befinden sich hier:
Druckversion

Konfirmandenunterricht

Die ev.-luth. Kirchengemeinde Mandelsloh lädt in jedem Jahr Jugendliche zum Konfirmandenunterricht ein. Dazu findet in der Regel im September ein Begrüßungsgottesdienst statt, der von der Hauptkonfirmandengruppe gestaltet wird. Bis zu diesem Tag können Sie Ihr Kind anmelden. Der Unterricht beginnt dann in der Regel im November und findet bis zu den Sommerferien 14-tägig dienstags statt. In den Sommerferien fahren alle Konfirmandengruppen aus der Nordregion unseres Kirchenkreises gemeinsam zum Ferienseminar. Nach den Ferien treffen sich die Jugendlichen wieder in den Gemeindegruppen, ca. einmal im Monat, sonnabends. Konfirmationstermin ist der Sonntag Kantate, vier Wochen nach Ostern.

Eine Einladung zur Anmeldung erhalten alle Jugendlichen, die vom Alter her in diesem Herbst die siebte Klasse besuchen - und deren Daten wir in unseren Listen haben. Wenn Sie also bis zu den Sommerferien keine Einladung erhalten haben, Ihr Kind aber den Unterricht besuchen möchte, melden Sie sich bitte im Pfarramt.
Grundsätzlich ist es auch möglich, dass etwas ältere oder etwas jüngere Jugendliche mit angemeldet werden. In Absprache können auch Jugendliche aus anderen Gemeinden am Unterricht in Mandelsloh teilnehmen.

Wer im Konfirmandenalter ist, aber noch nicht getauft wurde, ist trotzdem herzlich zum Unterricht eingeladen. Die Taufe kann dann im Lauf der Konfirmandenzeit stattfinden, gerne im Rahmen des Konfirmanden-Ferienseminars.

Wenn Sie mehr über die Arbeit mit Konfirmanden in unserer Gemeinde wissen möchten, steht Ihnen die Konfirmandenordnung zum Herunterladen zur Verfügung. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt.

Download - Dateien:
28 KB Ordnung für die Konfirmandenarbeit Ordnung für die Konfirmandenarbeit
 weitere Artikel:
© 2008 Ev.luth. Kirchengemeinde Mandelsloh | Seite drucken | Sitemap | Impressum